Atem-Massage

Beschreibung

Die  Atem-Massage wirkt sich über die Berührung auf Muskelspannung und Atembewegung aus. Massagegriffe und Atmung werden aufeinander abgestimmt. Ziel der Atem-Massage ist eine Spannungsregulation der Muskulatur, die Atmung generell zu vertiefen und damit die Sauerstoffzufuhr zu erhöhen. Mit dem er­wor­be­nen Atem- und Körper Bewusstsein wer­den Blocka­den ge­löst, der Ge­dan­ken­fluss be­ru­higt und die im Men­schen an­ge­leg­ten kör­per­li­chen und gei­sti­gen Kräf­te gestärkt.

Darüber hinaus fördert die Atemmassage die Körperwahrnehmung und kann ein Weg für persönliche Entfaltung und Weiterentwicklung sein. 

 


Anwendung

 Die Atem-Massage ist zu empfehlen bei

  • Atemstörungen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Verspannungen
  • Unterspannung
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Befindlichkeitsstörungen
  • Angst
  • Erschöpfung, Burnout
  • Rekonvaleszenz
  • als Schwangerschaftsbegleitung, sowie Menstruations- und Wechseljahrbeschwerden

Gesprächs-Option

Wünschen Sie nach der Massage ein kurzes Gespräch?

Gern unterstütze ich Sie die Botschaften Ihres Körpers besser wahrzunehmen und eventuell die damit verbundenen Themen oder Haltungen zu verstehen. Körperwahrnehmung, Körperhaltung und Bewegungen haben einen wesentlichen Einfluss auf Gefühle und Körperfunktionen.



Dauer

Atem-Massage 

 

30 Minuten


Behandlungszeiten

Montag bis Freitag oder nach Vereinbarung

 


Kosten

Atem-Massage

Gesprächs-Option    

 

Preise inkl. MWST

Bezahlung in bar gegen Quittung

Fr.    60.- 

nach Vereinbarung